Junge Garde der Arbeiterpartei wird Ministerposten übernehmen

Donnerstag, 23. Dezember 2004 | 
Das Zentralkomitee der von Schimon Peres geführten Arbeiterpartei wählte ihre Kandidaten für die Ministerposten der zu bildenden nationalen Einheitsregierung. Das Ergebnis war eine neue frische Garde. Die Spitzenplätze nahmen Ophir Pines-Paz und Isaak Herzog ein. Haim Ramon schaffte nur den letzten bzw. 7. Platz.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.