Manfred Lahnstein wird Ehrendoktor der Universität Haifa

Freitag, 1. Juni 2007 |  ih Redaktion
Der frühere Bundesfinanzminister Prof. Manfred Lahnstein (SPD) wird in Kürze von der Universität Haifa mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Als erster Nichtjude hat Lahnstein während der vergangenen sechs Jahre als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Universität gewirkt. Dabei hat er nicht zuletzt eine wichtige Rolle bei der Vertiefung der akademischen Beziehungen zwischen der Universität Haifa und europäischen Universitäten gespielt. Als langjährigem Präsidenten der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (1996-2006) kommt ihm eine Schlüsselrolle innerhalb der deutsch-israelischen Freundschaft zu. Die Zeremonie wird am 5. Juni im Rahmen des 35. Jubiläums der Universität Haifa stattfinden.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.