Britischer Minister gegen Boykott

Montag, 11. Juni 2007 |  ih Redaktion
Der britische Minister für höhere Erziehung Bill Rammell verurteilte bei seinem Besuch in Israel den von der britischen Gewerkschaft für Universitäten und Hochschulen verhängten Boykott gegen israelische Akademiker und Produkte. Er hofft, dass sich niemand an diesen unfairen anti-israelischen Boykott hält. Rammel traf an der Hebräischen Universität Jerusalem mit Dozenten und Studenten zusammen und bezeugte, an einer globalisierten Bildung interessiert zu sein.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.