Israel fordert die Freilassung der Entführten

Freitag, 13. Juli 2007 |  IH Redaktion
Tausende Israelis nahmen in Haifa an einer Veranstaltung der Mütter der gekidnappten Israelis teil. Sie forderten die Freilassung ihrer Söhne, der von Hamas und Hisbollahs festgehaltenen israelischen Geiseln. Zum ersten Mal sprach auch die Mutter von Gilad Schalit, las den letzten Brief vor, den sie an Gilad schrieb.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.