Verbessertes Raketenfrühwarnsystem in Aschkelon

Montag, 17. März 2008 |  nai news
Ab heute erlaubt ein verbessertes Raketenfrühwarnsystem den Einwohnern von Aschkelon mehr Zeit, um einen Schutzraum aufzusuchen. Das alte System warnte 15 Sekunden vor dem Raketeneinschlag, das verbesserte System verdoppelt die Zeit, in der die Bewohner Aschkelons einen Schutzraum aufsuchen können. Einige Bewohner hatten sich darüber beschwert, dass sie die Warnung erst hörten, nachdem sie schon den Raketeneinschlag wahrnahmen. Das verbesserte Frühwarnsystem soll auch in Netivot in Betrieb genommen werden. Netivot wurde in letzter Zeit auch Ziel von Grad- und Kassamraketenangriffen aus dem Gazastreifen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.