Umfrage ergibt, dass 70% der PA-Araber “Frieden wollen”

Montag, 8. September 2008 |  nai news
Eine Umfrage der Near East Beratungsfirma ergab, dass 70 Prozent der Araber in der Palästinensischen Autonomiebehörde Frieden wollen, während 30 Prozent sagten, sie wollen keinen Frieden. Die Umfrag zeigte zudem, dass 58 Prozent der Araber der Meinung sind, dass die Hamas-Organisation ihre Position ändern sollte, die Zerstörung Israels zu fordern. 76 Prozent sagten sogar, dass sie die Strategie der Fatah gegenüber Israel bevorzugen würden. 40 Prozent der Befragten waren besonders besorgt über die Wirtschaft, 26 Prozent über den Streit zwischen Hamas und Fatah, 16 Prozent über ihre persönliche Sicherheit und nur acht Prozent über „die israelische Besetzung“. Insgesamt wurden 820 Araber in Judäa, Samaria, Ost-Jerusalem und Gaza befragt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.