Gasmasken sollen wieder ausgeteilt werden

Mittwoch, 11. November 2009 |  ih Redaktion
Im Januar beginnt erneut die Verteilung überarbeiterter Gasmasken an die israelische Bevölkerung. Diesmal soll dies per Post erfolgen, anstatt dem selbstständigen Abholen bei Verteilungsstationen. Die Bevölkerung wurde bereits aufgefordert, dafür in schnell erreichbaren Räumen wie Toiletten Platz zu machen. Diese Verteilaktion soll etwa drei Jahre dauern, bis alle Bewohner wieder Gasmasken haben. Zuerst sollen die Regionen mit diesen Masken ausgerüstet werden, die am meisten bedroht sind.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.