Rechtsanwalt Weinstein neuer Generalstaatsanwalt

Montag, 7. Dezember 2009 |  ih Redaktion
Bei der gestrigen Kabinettssitzung wurde der Vorschlag von Justizminister Neeman einstimmig angenommen, den Kriminalrechtsanwalt Jehuda Weinstein (65) zum neuen Generalstaatsanwalt zu ernennen. Weinstein wird den bisherigen Generalstaatsanwalt Menni Masus am 1. Februar 2010 ablösen und dessen Posten voraussichtlich bis zum 31. Januar 2016 innehaben. Weinstein zeigte sich mit der neuen Stelle zufrieden und meinte, er wolle sich ohne langes Gerede sofort an die Arbeit machen. Er gilt als einer der besten Kriminalrechtsanwälte Israels und hat schon so einigen Klienten aus der Klemme geholfen, wie beispielsweise dem ehemaligen Staatspräsidenten Eser Weizman, dem ehemaligen Vorsitzenden der Schass-Partei Arie Deri oder auch Benjamin Netanjahu.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.