Friedensballons für Kinder in Gaza aus Sderot

Donnerstag, 31. Dezember 2009 |  ih Redaktion

Jüdische Kinder aus Sderot ließen heute hunderte farbenfrohe Ballons mit Botschaften des Friedens und der Hoffnung für die Zukunft in Richtung Gazastreifen los. Zur gleichen Zeit fanden antiisraelische Demos am Erez-Übergang und auch in Ägypten statt. Yuli Edelstein, Minister für Diaspora-Angelegenheiten, kam nach Sdeort um an dem „Marsch der Freiheit und der Hoffnung“ teilzunehmen. Dieser Marsch wurde anläßlich des ersten Jahrestages der Offensive gegen die Hamas im Gazastreifen durchgeführt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.