Beschwerde beim türkischen Botschafter

Dienstag, 12. Januar 2010 |  ih Redaktion
Gestern wurde der türkische Botschafter in Israel, Oguz Celikkol, vom Vize - Außenminister Danny Ayalon in die Knesset beordert. Ayalon übermittelte ihm die Sorge Israels über eine weitere anti - israelische Fernsehserie in der Türkei, die Mossadagenten als Entführer von wehrlosen türkischen Frauen und Kindern darstellt. Außerdem hatte sich der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan gestern bei seinem Besuch in Beirut scharf gegen Israel ausgesprochen und meinte, dass Israel den Frieden in der ganzen Region gefährde. Verteidigungsminister Barak plant für Sonntag eine Reise nach Ankara, um sich dort mit seinem Amtskollegen und anderen Politikern zu treffen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.