Barak und Mubarak diskutieren Friedensprozess

Mittwoch, 27. Januar 2010 |  ih Redaktion
Verteidigungsminister Ehud Barak fliegt heute nach Scharm el-Scheich, um sich mit dem ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak zu treffen. Sie werden den israelisch-palästinensischen Friedensprozeß, den Konflikt zwischen der Hamas und der Fatach, die Situation im Gazastreifen und die Verhandlungen zur Freilassung von Gilad Schalit diskutieren. Dieses Treffen kommt nach der gestrigen Kritik von Mubarak, dass die Welt das iranische Atomprogramm genau so wie das israelische Atomprogramm behandeln müsse. „Die ganze Beachtung des iranischen Atomprogramms durch die internationale Gemeinde müsste ein ähnliches Verhalten gegenüber Israels Atomprogramm zu Tage bringen. Wir verurteilen das Verhalten Israels in der Region, sind aber gegen einen militärischen Schlag gegen diesen Staat“, so Mubarak.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.