See Genezareth stieg um 87 Zentimeter

Sonntag, 31. Januar 2010 |  ih Redaktion
Die Angestellten der israelischen Wasserbehörde haben ihren zweimonatigen Streik beendet und berichteten, dass während dieser Zeitspanne der Wasserspiegel des See Genezareth um insgesamt 87 Zentimeter angestiegen sei. Die letzte Messung war am 3. Dezember 2009 durchgeführt worden, sie ergab -214,31 Meter, nur 16 Zentimeter über der bisher tiefsten Messung. Der neue Wasserstand ist -213.44 Meter. Der Januar 2010 war ein mit zahlreichen Niederschlägen gesegneter Monat. Diese Woche soll es erneut regnen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.