Brand in Jerusalem blockiert Stadteinfahrt

Donnerstag, 17. Juni 2010 |  nai news
Gestern kam es aufgrund eines Feuers und der daraus resultierenden starken Rauchentwicklung zu einer enormen Verkehrsbehinderung an der Hauptstadteinfahrt Jerusalems. Es brannten 40.000 qm Wald im Lifta Tal nieder. Augenzeugen berichteten, dass Feuer gleichzeitig an verschiedenen Stellen ausbrachen, weshalb einige auch von Brandstiftung ausgehen. Es handelt sich um das vierte Großfeuer innerhalb einer Woche in Jerusalem.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.