Hamas-Fatah-Veschwörung gegen Salam Fayyad

Montag, 12. Juli 2010 |  ih Redaktion
Fatah- und Hamasführer planen eine Verschwörung, um den Ministerpräsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Salam Fayyad, zu ermorden, so der Aussage eines ehemaligen Geheimdienstlers der PA entsprechend, der von dem arabischen Aktivisten und Schriftsteller Fadi Elsalameen zitiert wurde. Elsalameen erklärte, dass nach den Angaben des Agenten, die „Beseitigung“ Fayyads das Einzige sei, indem sich Fatah und Hamas einig sind. Fayyad werde fortwährend beliebter als PA-Vorsitzender Mahmud Abbas. Die Fatah will zudem das Finanzministerium übernehmen, wogegen sich Fayyad angeblich weigert.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.