Streik am Flughafen

Montag, 13. September 2010 |  ih Redaktion
Heute begann am Ben-Gurion-Flughafen ein Streik seitens der Flughafenarbeiter, die sich weigern, Flugzeuge zu ent- oder beladen und sie abzufertigen. Sie wollen gesicherte Renten. Der Streik sollte bereits vor Rosch Hashana stattfinden, was aber durch Einspruch des Transportministers abgewendet werden konnte. Gestern fanden Verhandlungen wegen der Renten statt, die jedoch erfolglos verliefen. Tourismusminister Mizekhnikov ist empört, dass gerade jetzt während des Tourismus-Hochs gestreikt wird, was dieser Branche ungeheuren Schaden einbringt. Er forderte vom Finanzministerium schnellstens die Verhandlungen zur Zufriedenheit aller Seiten zu beenden, damit der Flugverkehr normal weiter gehen kann.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.