Kurznachrichten

Freitag, 6. April 2012 |  IH

+++ Von der Sinai-Wüste aus haben Palästinenser oder Ägypter eine Katjuscha-Rakete auf Israels Ferienstadt Eilat abgeschossen. Israels Generalstabschef Benny Gantz sagte, dass jeder, der Israel von nah oder fern angreift, auch angegriffen wird.
+ 400 israelische Soldaten aus 30 Herkunftsländern, die allein ohne ihre Familien in Israel den Militärdienst leisten, haben sich zusammen getan und feiern gemeinsam den Seder-Pessachabend als Ausdruck ihres Auszuges ins Gelobte Land.
+ Italiens neuer Ministerpräsident Mario Monti besucht während des Pessachfestes Israel und konferiert mit Israels Ministerpräsident Netanjahu und Staatspräsident Peres. Er wird auch die Palästinenser in Ramallah besuchen.
+ Die orthodoxen Bäckereien buken auf Hochdruck Mazzot, denn während der acht Pessachtage gibt es im jüdischen Israel kein normales Brot zu kaufen, sondern nur ungesäuertes Mazzot-Brot.+

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.