Israel-Video des Tages: Eine Seilbahn in Jerusalem

Dienstag, 11. Juni 2013 |  NAI-Redaktion

In der israelischen Hauptstadt gibt es Pläne, eine Seilbahn einzurichten. Mit diesem neuen Verkehrsmittel sei es für Touristen aus aller Welt viel einfacher möglich, bedeutende Stätten in Jerusalem zu besuchen. Eine Seilbahn soll am Mist-Tor, nicht weit entfernt von der Westmauer in der Altstadt, starten und zum Ölberg führen. Eine weitere Linie soll vom Mist-Tor in Richtung Süden aufgebaut werden. Die Seilbahn würde nicht nur zu einer Verkehrsentlastung führen, sondern den Passagieren auch atemberaubende Blicke auf die Heilige Stadt ermöglichen. Das kurze englischsprachige Video zeigt, wo die Seilbahn installiert werden soll.

Zum Ansehen des Videos bitte nach unten scrollen!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.