Die Bibel in der israelischen Gesellschaft

Dienstag, 18. Juni 2013 |  nai news

Während einer kürzlich ausgestrahlten Kinderversion einer TV-Show konnte man auf beeindruckende Weise sehen, wie sehr die Bibel und der einfache Glaube an Gott die israelische Gesellschaft durchdringen.

In der westlichen Hemisphäre, sogar in den USA, wo sich die Mehrheit als christlich definiert, bleiben öffentliche Ausdrucksformen des Glaubens normalerweise im religiösen Kontext, besonders, was die Massenmedien angeht. Aber in Israel ist es normal, im Fernsehen die Bibel zu erwähnen, nicht nur als zur Mehrheitsreligion gehörig, sondern als Grundstein der nationalen Geschichte und Identität. In Israel durchdringt die Bibel jede Stufe der Gesellschaft.

Lesen Sie den Artikel in voller Länge in unserem aktuellen Israel Heute Magazin! Für mehr Informationen Hier klicken!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.