Kurznachrichten

Freitag, 28. Juni 2013 |  nai news

In einer kleinen Zisterne im Siloah Pool in der Jerusalemer Altstadt sind drei sehr gut erhaltene Kochtöpfe und eine Öllampe aus der Zeit der Belagerung vor fast 2000 Jahren gefunden worden. Die Zisterne befindet sich in einem Abwasserkanal zur Davidstadt. Man nimmt an, dass sich die damaligen Bewohner darin versteckt und etwas gegessen hatten.

Die israelische Metropole Tel Aviv hat Donnerstag Abend wie jedes Jahr die „Weiße Nacht“ gefeiert. Zu den 1500 Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen, die zum Großteil kostenlos waren, kamen hunderttausende Besucher.

40 Prozent des Gasvorkommens vor der Küste Israels soll exportiert werden, hat Netanjahu diese Woche erklärt. Ein Regierungskomitee hatte sogar vorgeschlagen, 53 Prozent zu exportieren. Das Gasvorkommen soll das Land für die nächsten 25 Jahre mit Gas versorgen. Durch den Export sollen geschätzte 60 Milliarden Dollar eingenommen werden, die dem Land wirtschaftlich zu Nutze kommen .

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.