Israel-Video des Tages: Erster Spielplatz für behinderte Kinder

Freitag, 5. Juli 2013 |  NAI-Redaktion

Für die Kinder des Alin-Krankenhauses in Jerusalem war es ein ganz besonderer Tag: Zum ersten Mal wurde in Israel ein Spielplatz eingeweiht, der speziell auf die Bedürfnisse von Kindern mit Behinderung ausgerichtet ist. Der Spielplatz ist zugleich die Abschlussarbeit von Studenten des Technischen Instituts in Holon und das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Hochschule, des Krankenhauses Alin und der Organisation „Ingenieure ohne Grenzen“. Die Studenten sahen sich bei der Planung und Umsetzung vor besondere technische Herausforderungen gestellt: wie konstruiert man zum Beispiel ein Karussell oder eine Rutsche so, dass auch Kinder in Rollstühlen oder Kinder, die mit Beatmungsgeräten verbunden sind, sie benutzen können? „Es war nicht einfach, aber das Ergebnis erfüllt wirklich alle Erwartungen“, meinten die Studenten Idan Bar und Shmulik Doron. „Wenn man die Kinder jetzt so aufgeregt und glücklich sieht, dann haben wir eine glatte Eins verdient.“ Das Video zeigt, wie gut der neue Spielplatz bei den behinderten israelischen Kindern ankommt.

Zum Ansehen des Videos bitte nach unten scrollen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.