Israel-Video des Tages: Geschichtsbetrug in Schulbüchern

Freitag, 12. Juli 2013 |  Tommy Mueller

In palästinensischen Schulbüchern wird Geschichte verdreht und umgedeutet. Das sagt Shelley Ellkayam von der Organisation „Impact“. Deren Wissenschaftler haben Lehrpläne und Unterrichtsmaterial unter die Lupe genommen – und kamen zu erschreckenden Ergebnissen. So wurde aus dem Grab Rahels, einer uralten jüdischen Gedenkstätte, plötzlich eine muslimische Moschee. Eine Geschichtsfälschung, die von der Weltöffentlichkeit stillschweigend hingenommen wird. Ein Beitrag der israel heute-Fernsehredaktion.

Zum Ansehen des Videos nach unten scrollen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.