Kurznachrichten

Montag, 19. August 2013 |  nai news

Auf dem Jerusalemer Ausgrabungsgelände der „Stadt Davids“ haben Archäologen bereits Tausende Artefakte aus der Zeit des 1. Tempels gefunden. Jetzt sind 2700 Jahre alte Scherben und Figuren mit hebräischen Inschriften gefunden worden. Lesen Sie mehr darüber in unserem Israel Heute Magazin!

80 % der Israelis glauben nicht, dass die israelisch-palästinensischen Verhandlungen zum Frieden führen werden. 77,5 % sprachen sich gegen die Freilassung von palästinensischen Terroristen aus israelischer Haft aus.

Am Sonntag wurden wieder 3 schwerstverletzte Syrer aus der Bürgerkriegszone nach Israel gebracht, um medizinisch behandelt zu werden. Derzeit werden insgesamt 130 Syrer in israelischen Krankenhäusern behandelt.

Israels Wirtschaftswachstum stieg im 2. Quartal um 5,1 % an.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.