Kurz und Knapp

Mittwoch, 21. August 2013 |  NAI Redaktion

+ + + Der türkische Regierungschef Erdogan fragte in seiner Rede auf dem Parteitag: „Wer steht hinter dem Sturz von Ägyptens Präsident Morsi?“ und antwortete: „Nur Israel!“ Dies zeigt den krankhaften Hass Erdogans auf Israel. + + +

Ganz überraschend trafen sich die israelischen und palästinensischen Verhandlungspartner in einem geheimen Treffen in Jerusalem. Israels Delegationsleiterin Zippi Livni (Foto) meinte, dass es am Ende der Verhandlungen eine dramatische Entscheidung geben werde. Sie sagte aber auch, der Frieden zwischen Israel und den Palästinensern würde leichter zu erreichen sein, wenn Bennetts national-zionistische Beit Jehudi-Partei nicht mit in der Regierungskoalition wäre. Bennett ist gegen jeden Rückzug Israels aus Judäa & Samaria und Jerusalem, ganz anders dagegen Zippi Livni. + + +

In Jerusalem hat der Wahlkampf für die nächste Bürgermeisterwahl am 22. Oktober begonnen. Der bisherige liberale Bürgermeister Nir Barkat wird von dem rechts orientierten Moshe Lion herausgefordert. Barkat wirbt für ein modernes Jerusalem, Lion dagegen für ein sauberes Jerusalem und spricht damit eher religiöse Juden an. + + +

In Israel wurde es mit großer Genugtuung aufgenommen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel auf ihrer Wahlkampfreise das Konzentrationslager Dachau besuchte. Nach ihrer Schweigeminute vor dem Mahnmal sagte sie, Dachau erfülle sie mit tiefer Trauer und Scham.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.