Arabischer Christ bittet Juden um Vergebung

Mittwoch, 28. Oktober 2015 |  NAI Redaktion

Während der aktuellen Terrorwelle, bei der jüdische Zivlisten auf schreckliche Weise von Arabern angegriffen und ermordet werden, hat ein arabisch-christlicher Gemeindeleiter ein Video auf Youtube veröffentlicht, in dem er seine jüdischen Brüder um Vergebung bittet und seine christlichen Glaubensbrüder dazu anhält, das Gleiche zu tun.

Im Video fordert der mutige Mann Araber auf „sich nicht vom Bösen einnehmen zu lassen, sondern es mit dem Guten zu bekämpfen.“ An arabische Christen gewandt, fordert er, in der aktuellen Terrorkrise nicht stumm zu bleiben.

Zu Juden sagt der arabische Christ, dass er hoffe „sie können in ihrem Herzen Vergebung für uns finden.“

Gesicht und Stimme des Mannes werden im Video aus Sicherheitsgründen unkenntlich gemacht, zudem bat er uns, seinen Namen oder andere persönliche Daten nicht zu veröffentlichen. Arabische Christen, die Juden gegenüber Liebe oder andere positive Meinungen äußern, werden oft Opfer moslemischer Gewalt.

Das Video kann man hier auf englisch sehen.>>

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.