"Ich kann nicht klagen!" - 94-jährige Laura Rusk mit der Auschwitz-Nummer 79564

Donnerstag, 5. Mai 2016 |  NAI Redaktion

Sie sah wie hunderte von Menschen auf einmal in das „Dusch-Gebäude“ geschleust wurden. Und kurze Zeit später war auch sie an der Reihe.

Als sie jedoch mit den anderen Menschen in das Gebäude hineingehen sollte, wurde ihre Häftlingsnummer 79564 über den Lautsprecher aufgerufen und als politische Gefangene kam sie erst mal mit dem Leben davon.

Sie wurde erneut über ihre Flucht aus dem vorigen Arbeitslager verhört – der SS-Offizier war anscheinend von ihrem Wagemut sehr beeindruckt. Dann wurde jedoch die schicksalsschwere Frage an die inzwischen 22-jährige, blonde und blauäugige junge Dame gestellt: „Wie gefällt dir Auschwitz?“ Sofort verstand Laura, dass die Antwort darauf über Leben oder Tod entscheiden würde...

Den vollständigen Artikel finden Sie in der kommenden Ausgabe von Israel Heute!

Jetzt sichern!

Vom Holocaust zur Wiedergeburt – Unterstützen Sie Israel! Klicken Sie hier!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.