Kinder überwinden den Hass

Dienstag, 10. Mai 2016 |  NAI Redaktion

Wie die israelische Bewegung „Kinder leben in Frieden“ israelische und palästinensische Kinder zusammenbringt.

„Bevor ich mich der Bewegung angeschlossen habe, war ich immer der Meinung, dass es keinen Sinn macht, mit den Arabern zu reden, da sie uns sowieso nur hassen“, sagte die 17-jährige Israelin Jarden Osana „Aber dennoch bin ich beigetreten. Ich habe palästinensische Kinder kennengelernt, mit denen ich lachte und weinte. Kinder wie ich, die wie ich von Frieden träumen.“

Der Palästinenserjunge Bassem Atur meinte: „Entweder wir verkriechen uns unter der Bettdecke und warten ab, bis alles vorüber ist, oder wir unternehmen etwas in der Hoffnung, etwas zu ändern ...

Dieser Artikel erscheint in der aktuellen Mai-Ausgabe von Israel Heute.

P.S.: Nicht vergessen: Unser Frühlingsangebot für Sie: Druckausgabe für nur 39 € anstatt 48 € innerhalb DE (55 € anstatt 68 € außerhalb DE)!

ZUM ABO!

Zum Lesen HIER klicken!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.