Oskar Preisträgerin Susan Sarandon lobt IsraAid

Sonntag, 15. Mai 2016 |  Nai Redaktion

Die IsraAid Organisation, eine israelische internationale Hilfsorganisation, hat am vergangenen Wochenende die Schauspielerin Susan Sarandon in einem Flüchtlingslager empfangen, wo tausende Familien untergebracht waren, nachdem sie die Grenzen im Nahen Osten und Europa überschritten hatten, um Sicherheit für sich und ihre Kinder zu finden.

Das Lager, wo die israelische Hilfsorganisation IsraAid Programme beitreibt, die Betreuung von obdach- und elternlosen Kindern und die Ausbildung deutscher Beamten und freiwilligen Helfern, ist eines von zahlreichen aktiven Lagern in Deutschland.

Im Laufe ihres Besuches lobte die Schauspielerin Sarandon die freiwilligen israelischen Helfer der Organisation und sagte: " Ich habe die IsraAid Organisation bereits auf der griechischen Insel Lesbos getroffen und war sehr beeindruckt von der Professionalität des Personals. Daher entschloss ich mich, auch an diesem Projekt hier in Deutschland mitzuwirken."

Die IsraAid Organisation hatte die Oskar Preisträgerin schon auf der Insel Lesbos in Griechenland begleitet, wo sie noch immer medizinische und soziale Hilfe leistet. Die Schauspielerin war an einigen der Aktivitäten im Rahmen des Programmes beteiligt und spendete ausserdem Ausrüstung, die der Organisation bei der Ausführung ihres Programmes in der deutschen Hauptstadt helfen wird.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.