Update – Zustand von Peres leicht verbessert, aber weiter ernst

Mittwoch, 14. September 2016 |  Dov Eilon

Nach weiteren Untersuchungen hat der Leiter des Sheeba-Krankenhauses heute Nachmittag über den Gesundheitszustand von Shimon Peres berichtet. Professor Itzhak Kreiss erklärte, dass sich der Zustand leicht verbessert hätte. "Nach 24 Stunden intensiver Behandlung kann ich sagen, dass der Zustand von Shimon Peres, der nach wie vor ernst ist, sich in einer gewissen Weise verbessert hat, er ist stabil. Auch ist er jetzt etwas mehr bei Bewusstsein, sein neurologischer Zustand hat sich verbessert. Er wird weiterhin in einem künstlichen Koma gehalten, um ihm eine leichtere Erholung zu ermöglichen," erklärte er weiter.

Israel Heute wird Sie weiter auf dem Laufenden halten.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.