UN-Generalsekretär wünscht Shimon Peres in einem Schreiben baldige Genesung

Dienstag, 20. September 2016 |  NAI Redaktion

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-Moon, hat heute Morgen (Dienstag) ein Schreiben an den ehemaligen israelischen Präsidenten Shimon Peres gesendet und ihm eine schnelle Genesung gewünscht. Peres erlitt am vergangenen Dienstag einen Schlaganfall und befindet sich seitdem im Krankenhaus. Sein Zustand wird weiter als ernst bezeichnet, auch wenn in den letzten Tagen Zeichen der Besserung seines Zustands erkennbar waren.

In seinem Schreiben an Peres schrieb Ban Ki-Moon unter anderem: " Ich danke Dir für Deine Ratschläge in unseren Treffen. Du sollst wissen, dass Du und Deine Familie sich in meinen Gedanken und Gebeten befinden. Ich wünsche Dir Kraft und eine schnelle Genesung."

Der UN-Generalsekretär beschrieb in seinem Schreiben seine hohe Wertschätzung für den ehemaligen Staatspräsidenten und die starken freundschaftlichen Beziehungen zwischen ihnen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.