Menora „Jerusalem“ – 25 % Rabatt

Freitag, 16. November 2018 |  NAI Redaktion

Dieser Tempelleuchter besticht durch seine Form und bezaubernde Farbe, verziert mit Jerusalem-Schriftzug am Sockel.

„Du sollst auch einen Leuchter aus feinem Golde machen ... Sechs Arme sollen von dem Leuchter nach beiden Seiten ausgehen, nach jeder Seite drei Arme ... Und du sollst sieben Lampen machen und sie oben anbringen, sodass sie nach vorn leuchten ...“ (2. Mose 25,31;40)

Der siebenarmige Tempelleuchter stand zu Moses Zeiten in der heiligen Stifthütte (2. Mose 25,31-40). Heute schmückt die Menora viele israelische Wohnungen und erinnert an die damaligen Gotteshäuser.

Diese wunderschöne Menora ist ein kleines Schmuckstück. In den Farben perlmutt, zartes beige und gold, lässt diese besondere, dezente jedoch aussagekräftige Dekoration das Herz eines jeden Israelfreundes höherschlagen.

Jetzt mit 25 % Preisnachlass!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.