Ferienlageraufenthalt für Terroropfer

Freitag, 24. Mai 2019 |  Israel Heute Redaktion

ZAKA ist eine Non-Profit-Organisation die sich um Terroropfer und Opfer von feindlichen Handlungen und deren Familien kümmert und unterstützt. Die ca. 1500 ehrenamtlichen Engel von ZAKA kümmern sich um die schmerzlichste, schwierigste und erschütterndste Aufgabe in der israelischen Gesellschaft. Sie stehen 24 Stunden am Tag bereit um sterbliche Überreste der bei Unfällen, Terroranschlägen und durch andere Ursachen getöteten Menschen zu bergen.

Sie kümmern sich auch liebevoll um die Familien der Opfer, u. a. organisiert ZAKA im August 2019 ein Rehabilitationslager für ungefähr 150 durch Terror oder Verkehrsunfälle verletzte Kinder. Dort wird ihnen ihr Herzenswunsch erfüllt. Wir möchten, dass sie in der Lage sind, durch diesen Moment der Hoffnung mit ihrem alltäglichen Leben fortzufahren und die seelischen und körperlichen Schmerzen zu überwinden.

Helfen auch Sie diesen Kindern, für eine Weile ihren Schmerz zu vergessen und Heilung ihrer seelischen und körperlichen Schmerzen zu erfahren. Mit Ihrer Hilfe, wird diesen Kindern dieses Rehabilitationslager möglich gemacht!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.