Falasch Muras kehren zum Judentum zurück

Donnerstag, 14. Oktober 2004 | 
Die zwangs-christianisierten äthiopischen Juden, die man Falasch Muras nennt und von denen viele bereits in Israel sind, kehren nun auch wieder zum vollen Judentum zurück, was die Regierung ihnen erleichtert.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.