Ferngesteuertes Flugzeug brachte Düsenjäger und Hubschrauber

Mittwoch, 10. November 2004 | 
Jotam Elasri, 18, vergnügte sich gestern mit seinem ferngesteuerten Modellflugzeug, als plötzlich ein F-16-Kampfflugzeug sowie Hubschrauber der israelischen Luftwaffe beim Kibbuz Sa´ar im Norden Israels auftauchten. Israels Luftabwehr hat seit dem Eindringen einer Drone der Hisbollah-Terroristen aus dem Libanon bis nach Naharia ihre Alarmbereitschaft bedeutend erhöht, um einen weiteren Vorfall dieser Art zu verhindern.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.