Menschenfracht im Lastwagen

Dienstag, 9. Mai 2006 | 
Arbeitslose Palästinenser versuchen immer wieder, auf allen möglichen Wegen nach Israel zu kommen, um Arbeit zu suchen. Gestern erlebten Soldaten in Samaria eine Überraschung, als sie einen verdächtigen Lastwagen mit israelischem Nummernschild anhielten. Auf der mit einer Plane verdeckten Ladefläche standen 93 Palästinenser, die hofften, so nach Israel zu kommen. Der Fahrer des Lasters, ein israelischer Araber, wollte fliehen, wurde jedoch festgenommen und die Palästinenser wurden zu Verhören beim Sicherheitsdienst gebracht.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.