Getötete Terroristen waren Dschihad-Scharfschützen

Freitag, 18. August 2006 |  .
Zwei gesuchte Palästinenser, die in der Nacht von der IDF in der Nähe von Bethlehem erschossen wurden, sind Khaled und Akela Shnaita, Mitglieder des Islamischen Dschihad. Die beiden werden mit mehreren Schießereien und mit den Entführungsversuchen von Israelis aus der Kidar Siedlung vor zwei Monaten in direkte Verbindung gebracht.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.