Tony Blair in Jerusalem

Sonntag, 10. September 2006 |  israel heute Redaktionsteam
Gestern Abend traf der englische Ministerpräsident Tony Blair mit seinem israelischen Kollegen Ehud Olmert in Jerusalem zusammen. Bei dem Gespräch wurde der Augenmerk vom Libanon auf die Palästinenser gelenkt und Olmert sagte in der anschließenden Pressekonferenz, dass er bereit sei, sich ohne Vorbedingungen mit dem Vorsitzenden der Autonomiebehörde, Mahmus Abbas zu treffen. Vor einiger Zeit hatte Olmert die Freilassung von Gilad Schalit zur Bedingung gemacht, bevor er sich mit Abbas treffen würde. Jetzt jedoch ist er der Meinung, dass solche ein Treffen zur Freilassung Schalits beitragen könne.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.