PA-Ministerpräsident Haniyeh fiel in Ohnmacht

Freitag, 6. Oktober 2006 |  ih Redaktion
Ismail Haniyeh, der palästinensische Ministerpräsident, wurde heute während einer Kundgebung der Hamas in Gaza-Stadt plötzlich ohnmächtig. Danach versuchte er seine Rede vor zehntausenden Palästinensern, die mit Bussen aus dem ganzen Gazastreifen zur Kundgebung gefahren worden waren, weiterzuführen, brach jedoch erneut zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Derzeit ist sein Gesundheitszustand ungewiss. Das Stadion war in grün, der Farbe der Hamas, gehüllt, die Fahnen, Schals und Mützen in dieser Farbe trugen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.